Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Bertolt Brecht – An die Nachgeborenen

Kreuzkirche Kassel Luisenstraße 13, Kassel

Bertolt Brecht Leben und Werk An die Nachgeborenen Szenische Lesung Bernd Hölscher: Schauspieler Staatstheater Kassel Valeska Weber: Schauspielerin Kassel Bernd P. R. Winter: Rezitator Kassel Leben und Werk von Bertolt Brecht, ist eine Hommage an Bertolt Brecht, der vor 65 Jahren, am 14. August 1956 starb. Die Künstler Bernd Hölscher, Valeska Weber und Bernd P. R. ... Weiterlesen ...

Goethe und Schiller – Die Heroen

Goethes PostamD Kulturverein e.V. Goethestrasse 29-31, Kassel

Goethe und Schiller – Die Heroen Eine Freundschaft Mitwirkende Aljoscha Langel: Schauspieler Staatstheater Kassel Bernd P. R. Winter: Rezitator Kassel Szenische Lesung Der Schauspieler Aljoscha Langel und der Kasseler Rezitator Bernd P. R. Winter stellen in ihrer szenischen Lesung „ Goethe und Schiller-Die Heroen“, zwei schöpferische Menschen höchsten Ranges vor, die sich über Gegensätze hinweg ... Weiterlesen ...

Nelly Sachs – ICH LEIDE IM TIEFEN HERZEN

Radhaus | Kassel Obere Königsstraße 8, Kassel, Hessen

Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust Nelly Sachs - ICH LEIDE IM TIEFEN HERZEN Rezitator Bernd P. R. Winter Schauspieler Aljoscha Langel Schauspielerin Valeska Weber Musik: Julia Reingard Klavier                                     Es war ein kleiner Satz mit großer Wirkung. In ... Weiterlesen ...

ERICH MÜHSAM – EIN BEFREITES MENSCHSEIN

Theaterstübchen Jordanstraße 11, Kassel, Hessen

ERICH MÜHSAM Anarchist, Bohemien und Dichter EIN BEFREITES MENSCHSEIN   Mitwirkende Bernd P. R. Winter: Rezitator Kassel Aljoscha Langel: Schauspieler Staatstheater Kassel Schauspieler Aljoscha Langel vom Staatstheater Kassel und der Kasseler Rezitator Bernd P. R. Winter stellen in einer spannenden Lesung die Tagebücher und Gedichte von Erich Mühsam vor und machen die Nachwelt zum Zeugen ... Weiterlesen ...

MAX HERMANN-NEISSE – Ich träumte den Frieden

Zentralbibliothek der Stadt Kassel Obere Königsstraße 3, Kassel, Hessen

MAX HERMANN-NEISSE Das Leben eines verfemten Dichters  Ich träumte den Frieden Lyrik, Briefe, Tagebuchaufzeichnungen, Rundfunksendungen, Theateraufführungen Szenische Lesung Mitwirkende Bernd Hölscher: Schauspieler Staatstheater Kassel Valeska Weber: Schauspielerin Kassel Bernd P. R. Winter: Rezitator Kassel   „Am 23. Mai 1886 wurde Max Herrmann in Neiße, in Schlesien, als Sohn eines Gastwirtes geboren. Die Jahre der Kindheit und ... Weiterlesen ...